Bewertungen von Reisenden

"Hallo,

der Gutshof war ein tolles Angebot, hat uns gut gefallen!

Mit freundlichen Grüßen"

"Casa Santa Laura ist ein wunderschönes Objekt, stilvoll, innen wie außen absolut gepflegt und sauber.

Freundliche Vermieter, freundliche Angestellte.

Die Lage auf dem Hügel mit Aussicht auf das weite Land einmalig. Absolut empfehlenswert!"

"Liebes Team, 

die Casa Moreschina ist ein kleines Häuschen, in dem man alles findet, was man braucht, um zurückgezogen Natur und Meer genießen zu können. Wir waren schon das vierte Mal hier.  Der Ausblick von der Terrasse mit der neuen Überdachung (ist nun wasserdicht, so dass auch etwas Regen nicht abschrecken konnte - toll) auf das Meer und die nahen und fernen Inseln ist fantastisch, das Beobachten des Sonnenuntergangs unbeschreiblich schön. 

Wir haben uns gefreut, dass bei unserem 4. Besuch nun alle Fenster und Türen mit gutem, stabilem Mückenschutz versehen waren - prima!

Mario hat uns wie immer sehr freundlich empfangen und uns Hilfe angeboten, wann immer wir sie brauchen (nur in ital. Sprache, aber Verständigung ist immer möglich, wenn nötig über die Tochter in engl. Sprache). 

Danke, dass wir von Donnerstag zu Donnerstag buchen konnten. Das war sehr hilfreich für uns". 

Anmerkung von Vivere la Maremma: In den Sommermonaten Juni bis Mitte September ist nur eine Buchung von Samstag bis Samstag möglich, zu anderen Zeiten sind Ausnahmen möglich. 

"Wir hatten einen sehr schönen Urlaub, wie bei den früheren Besuchen (wir waren zum dritten Mal  in der Toskana). Die Unterkunft entsprach der Beschreibung, alles war sauber. Die Lage ist schön, ruhig oben auf dem Berg, aber doch nah von Lucca. 

Schade, dass es im Schlafzimmer kein air condition gibt, an manchen Tagen war es doch sehr heiß."

"Wir hatten hier wunderbare 14 Tage ! Die Lage war für uns perfekt, sehr ruhig, herrlicher Ausblick, aber auch viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe. Die Anlage ist sehr gepflegt, auch in der Wohnung haben wir uns sehr wohl gefühlt. Wer hier meckert, dem ist nicht zu helfen ;-)

Wir bekommen sicher wieder. "

Anmerkung von Vivere la Maremma: diese Unterkunft ist immer sehr ausgebucht, daher empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung. 

"Wir waren mit unserer Familie das erste Mal im Ausland in den Ferien und haben auch das erste Mal über Internet gebucht. Wir haben uns sofort -  nach der freundlichen telefonischen Beratung -  sicher und gut beraten gefühlt. 

In der Ferienwoche haben wir uns sehr, sehr wohl gefühlt im Doppelhäuschen (Arancio / Azzurro). Die Idee, die Eltern in einer Wohnung, die Kinder (14-18 Jahre) in der Nachbarwohnung war sooo toll. Wir konnten füreinander kochen, alleine sein und doch Familienferien machen.  Die Wohnungen sind so lieblich eingerichtet und wir haben jeden Abend die Meersicht genossen. Den kleinen Strand haben wir meistens dem größeren Sandstrand vorgezogen (persönlich, klein) - oft sind wir zum Picknicken, aber natürlich auch zum Baden hingegangen. 

Ein besonderes Dankeschön an die herzensgute Vermieterin, welche uns mit Ausflugsideen, Wein, Zucchinis und Basilikum verwöhnt hat. Danke für alles !

Wir werden Sie wärmstens weiterempfehlen" 

Liebes Team, 

wir waren mit allem sehr zufrieden. Das Appartement (Mafalda) hat unsere Erwartungen übertroffen, traumhaft schön ist die gesamte Anlage. Die Maremma bietet viel Abwechslung, schöne Strände, verwunschene kleine Städte und sanfte Hügel mit Oliven- oder Weinplantagen. 

Wir haben es sehr genossen und uns gut erholt. 

Herzlichen Dank für die Empfehlungen und die gute, freundliche  und kompetente Beratung !

Viele Grüße 

"Von Beginn an, ab der Reiseplanung, wurden wir exzellent und geduldig unter Berücksichtigung unserer Wünsche beraten.

Der erste Eindruck: die Einfahrt mit dem Auto durch das antike Eisentor, den von Bäumen gesäumten Weg entlang, die historische Anlage selbst und die Aussicht auf die Landschaft der Maremma übertreffen alle unsere Erwartungen im positiven Sinne. Die Ruhe und Diskretion auf der Anlage haben wir sehr zu schätzen gewußt wie auch die zuvorkommende und sehr freundliche Behandlung durch den Gastgeber.

Es ist einfach überall erkennbar, dass die Besitzer das Anwesen mit viel Liebe zum Detail und sehr bewußt restauriert und gestaltet haben."

"Es war ein interessanter, abwechslungsreicher Urlaub mit 5 Kindern und 3 Erwachsenen. Das Wetter + die Umgebung waren phantastisch.

Die Erholung blieb nicht auf der Strecke und wir kommen gerne wieder."

"Die Noten sprechen für sich: Ein Traumhaus!

Sehr schön und gemütlich. Sehr gute Ausstattung. Viel Platz. Sehr sauberer großer Pool. herrliche Lage, völlig ruhig mit sehr großem Garten. Außerordentlich netter Service (Gärtner für Pool, Verwalterin). Sehr gute Einkaufsmöglichkeit! Wunderbarer Strand in Castiglione della Pescaia.

Kurzum: absolut perfekt! Alle Erwartungen wurden übertroffen!!"

"Ihre Tipps und Informationen sind sehr gut, da steckt viel Zeit und großes Interesse drin. Das würde ich mir von allen Urlauben wünschen."

"An das Vivere la Maremma Team,

nochmals vielen Dank für die gute Beratung, die Abwicklung und das Informationsmaterial.

Viele Grüße"

"Es war ein wunderschöner Urlaub in einer herrlichen Gegend.

Sehr viele Ihrer Tipps und Anregungen (Essen, Ausflüge) haben wir täglich in Taten umgesetzt und waren davon begeistert.

Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal in der Toskana und werden Sie wärmstens weiterempfehlen.

Sehr individuelle und detaillierte Reiseunterlagen in einer bisher noch nicht gekannten Form."

"Sehr angenehme und familienfreundliche Vermieter. Pool und Haus waren optimal. Tiere machten unsere Kinder glücklich.

Toller Service von 'Vivere la Maremma'."

"Hallo liebes Team von Vivere la Maremma, 

wir haben uns in der sehr geräumigen Casa Gialla sehr wohl gefühlt. Jeder hatte seinen Platz für sich, im 1. Stock haben wir den Blick aufs Meer genossen. Eins ist sicher, wir kommen wieder !

Auch die Gegend hat uns angenehm überrascht, es gibt ein vielfältiges Angebot für Ausflüge (Meer mit wunderbaren Stränden, Hinterland, kleine Städtchen, nette Trattorien ...). 

Bei Vivere la Maremma haben wir vor allem die individuelle Beratung und die gute Ortskenntnis geschätzt. 

Vielen Dank an alle, 

herzliche Grüße"

"An das Team von Vivere la Maremma, 

wir waren von unserem Urlaub restlos begeistert, obwohl das Wetter (12. bis 19. Mai) eher zu wünschen übrig gelassen hat. Die Übernahme der Casetta hat bestens geklappt. Alles war sehr sauber und zweckmäßig eingerichtet. Es fehlt an nichts - auch nicht an Herzlichkeit der Familie Mazzanti. Wir konnten ihr feines Olivenöl benutzen und bekamen auch noch frischen Salat geschenkt. Herr Mazzanti hat sich am Sonntagmorgen Zeit genommen, um uns sein Anwesen zu zeigen und uns anhand einer guten Karte die diversenen Sehenswürdigkeiten zu erläutern. Seine TIpps waren Gold wert. Und auch seine Flasche Wein. Auch die Abgabe der Casetta hat sehr gut geklappt. 

Mit den Leistungen von Vivere la Maremma sind wir ebenfalls sehr zufrieden. Wir würden den Service jederzeit weiterempfehlen bzw. wieder in Anspruch nehmen. 

Herzliche Grüße aus der Schweiz" 

Liebes Vivere la Maremma-Team, 

wir hatten einen sehr schönen Urlaub in der Toskana - vielen herzlichen Dank für Ihre tolle Unterstützung!

Die Anlage ist sehr familien- und kinderfreundlich und liegt wunderschön. Nur kurze Entfernungen zum Supermarkt (auch sonntags geöffnet) und zum wunderschönen Strand von Principina a Mare. Kritikpunkt: der Pool ist abends nur bis 20 Uhr geöffnet, das ist etwas früh. "

"Die Casa Emma ist super schön gelegen und was wir besonders geschätzt haben, war die Ruhe in der Nacht. 

Wir sind seit über 30 Jahren aktive Radfahrer und haben viele Ausflüge nördlich von Lucca gemacht, nach Abetone und Castiglione di Garfagnana. Leider war das Wetter nicht immer so gut, oft noch zu kalt, um in den Pool zu gehen.

Sicher kommen wir nochmals wieder."

"sehr empfehlenswert, schönes Gut in schöner Gegend."

"Wir waren zwei Wochen in der Toskana mit zwei Schwerpunkten, Lucca ... und dann Grosseto und Umgebung für Ornithologie und Ausflüge in die Berge / Bergdörfer / Etrusker ... unser Ferienhaus (Casa Lavanda) war ideal gelegen, ruhig, schöne Aussicht. Die alte Dame - mit der wir uns leider wegen schlechter Italienischkenntnisse zu wenig unterhalten konnten - war sehr lieb und großzügig mit uns: sie hat uns Olivenöl, Wein und Basilikum gebracht, manchmal kam sie, um uns zu begrüßen - das haben wir sehr geschätzt. 

Wir empfehlen die Agentur Vivere la Maremma, die Urlaubsregion und das Ferienobjekt sehr". 

"Liebe Frau Dr. Luyken, es war eine wunderbare Zeit in der Maremma. Vor allem Signora Mazzanti hat unser Herz im Sturm erobert. Die Casa Verde war komfortabel ausgestattet, sauber und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Der Blick ist wirklich einmalig. Der Strand in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen...

Viele liebe Grüße"

"liebes Team von Vivere la Maremma, 

uns hat es sehr gut in der Casa Verde gefallen., herzlichen Dank nochmal für die tolle Beratung. 

... Herr Mazzanti war bei unserer Ankunft da un hat uns alles gezeigt. Er spricht gut Englisch. Frau Mazzanti sen. ist eine sehr liebe alte Dame, jedoch konnten wir uns leider nicht mit ihr verständigen, da wir der italienischen Sprache nicht mächtig sind. 

... wir hatten zwei Touren mit "intomaremma": sehr schön. Natascha Briese ist eine sehr liebe und sympathische Person. 

... zufällig hatte mein Mann einen zur Region passenden und sehr spannenden Hörspielkrimi "die Morde von Morcone" von Stefan Ulrich entdeckt, den wir auf der Fahrt angehört haben - sehr empfehlenswert. 

... wir empfehlen Vivere la Maremma sehr gerne weiter - hauptsächlich wegen der sehr persönlichen, sehr kompetenten und sympathischen Beratung von Frau Luyken. Man hat sofort gemerkt, dass sie die Toskana kennt und liebt. Und wir haben uns sofort "gut aufgehoben" gefühlt. Da haben wir schon anderes erlebt. 

... Das Haus ist wertig, gute und ruhige Lage, gute Ausstattung.... Für uns war wichtig, dass man sich in dem Haus sofort wohl fühlte und auch gerne Zeit im Haus und Garten verbrachte. Wir waren gerne dort und haben die Ruhe genossen. Gleichzeitig haben wir es geschätzt, kleinere Ausflüge in unmittelbarer Nähe erlebt zu haben (z.B. Strand, Talamone, Orbetello, Maremma Nationalpark, Porto S. Stefano, Porto Ercole...) 

Viele Grüße"

Guten Tag, 

unser Urlaub in der Casa Verde war sehr schön, die Gastgeberin super nett und hat uns sehr verwöhnt mit Wein und Olivenöl. Das Haus sehr sauber und gepflegt. Der Strand war nicht so optimal, wir sind immer zu einem Strand etwas weiter weg gefahren. 

Aber wir fanden den Urlaub sehr erholsam, Dank nochmals. Kann man nur weiterempfehlen..

viele Grüße"

Anmerkung von Vivere la Maremma: über den kleinen Strand unterhalb der Häuser bekommen wir ganz unterschiedliche Rückmeldungen, viele mögen den Strand, weil er ruhig  und überschaubar ist und es auch Felsen gibt. Andere sind nicht so begeistert. 

"Sehr geehrte Damen und Herren, 

unser Toskana-Urlaub hat uns sehr gut gefallen !

- wir haben eine Weinprobe mitgemacht, war sehr gut. 

Zusammengefasst möchten wir sagen, dass wir die kurze Reise (1 Woche) sehr genossen haben. Der Pool war sehr sauber, der Blick großartig. Das Essen: Frühstück sehr gut, reichlich, vielfältig; Abendessen ebenfalls sehr gut, nette Atmosphäre, sehr gute Qualität. Ausgezeichneter Service, hilfsbereit, sehr freundlich. 

weniger gut: Hunde und Katzen waren drinnen und draußen. Wir hatten damit keine Probleme, aber man sollte es wissen: "

Anmerkung von Vivere la Maremma: danke für den Hinweis mit den Tieren; da die Eingangstür eigentlich immer offen ist, lässt es sich nicht vermeiden, dass auch die Tiere ins Haus kommen. 

 

"liebes Team von Vivere la Maremma, 

vielen Dank der Nachfrage. Wir waren mit Elba im allgemeinen und unserem Hotel im besonderen serh zufrieden. Es war alles so, wie Sie es uns beschrieben hatten - vielen Dank. 

Lediglich der Strand in St. Andrea war um diese Jahreszeit (?) für kleine Kinder nicht so gut geeignet, da die Wassertiefe ziemlich schnell zunahm und der Wellengang immer wieder vorhanden war. Es hat unserer Urlaubsfreude jedoch keinen Abbruch getan, es gibt ja genügend andere wunderschöne Strände auf der Insel. 

Vielen Dank und freundliche Grüße."

Anmerkung von Vivere la Maremma: wir haben selber mal unseren Urlaub im Mai dort verbracht, da war meiner Erinnerung nach das Wasser immer sehr ruhig. Vielleicht haben Sie gerade eine ungünstige Woche erwischt. 

"Die Ansprechpersonen waren sehr freundlich und hilfsbereit.

Die Lage des Hauses ist ideal für verschiedene Unternehmungen, gute Restaurants in der Umgebung. Wunderschöne Landschaft + auch der Garten ums Haus hat uns gut gefallen."

"Sehr geehrte Frau Luyken,

leider ist unser Urlaub in der Maremma schon vorbei. Wir haben ihn sehr genossen. Dazu haben nicht nur das herrliche Wetter, die wunderbare Landschaft, Wein und Olivenöl beigetragen, sondern auch das schöne Haus, das Sie uns vermittelt haben. Viel Platz für uns Erwachsene und die Kinder!.

Die Wegbeschreibung war gut, so dass wir das Haus gut gefunden haben. Frau Lori, die uns empfing, war ausgesprochen freundlich und hilfbereit, auch ohne große italienische Sprachkenntnisse unsererseits. Kleinere technische Probleme wurden von ihr umgehend behoben. Besonders gefreut haben wir uns über die Blumen und das frische Gemüse, dass wir in der Küche zur Begrüßung vorfanden.

Mit einer Kombination aus ihren Empfehlungen für Erkundungen, dem Reiseführer, den im Haus vorgefundenen Informationen und unserer eigenen Nase haben wir in der kurzen Zeit doch einige schöne Fleckchen entdecken können. (Talamone war allerdings nicht so schön. Castiglione hat uns wesentlich besser gefallen. Und Grosseto verbirgt seine Attraktivität außerordentlich erfolgreich innerhalb der alten Zitadelle, die man schon gezielt suchen muss, da alle Verbindungsstraßen dieses reizvolle Zentrum umgehen und man sie nicht "zufällig" entdecken kann.)

...

... haben wir einen schönen Urlaub verlebt und auch die kilometerlangen, menschenleeren Strände genossen. Gerne werden wir Sie bei zukünftigen Planungen für die Toskana/Maremma wieder nach passenden Angeboten fragen.

Mit freundlichen Grüßen"

Hallo und guten Tag, 

war wie immer ein traumhafter Urlaub. 

Die Abwicklung der Buchung ist einfach und unkompliziert. Auch sehr kurzfristige Wünsche werden prompt umgesetzt. Zur Verfügung gestelltes Infomaterial ist sehr umfangreich und nützlich und gibt auch Einblicke abseits der touristischen Pfade. 

Das Ferienhaus ist traumhaft gelegen und wird allen Wünschen gerecht. Immer wieder gerne. 

viele Grüße

 

Anmerkung von Vivere la Maremma: die Kunden haben bereits zum vierten Mal ihren Urlaub in diesem Haus verbracht. 

"Guten Tag Frau Dr. Luyken,

Zuerst die allerbesten Grüsse der Besitzer von CURA05.

In 40 Jahren in denen ich die Toskana bereise und besuche ist mir nichts schöneres und gepflegteres begegnet. Die ganze Anlage ist ein Juwel, das dazugehörende Weingut mit den Top Weinen ist ein absoluter Hammer.

Meine Tochter wollte gar nicht mehr zurückkehren (ich eigentlich auch nicht).

Ich werde frühzeitig für nächstes Jahr wieder buchen. Man schätzt dort die Zusammenarbeit mit Ihnen sehr. Gerne wünsche ich Ihnen und Ihren Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg. Meines Erachtens tragen Sie viel dazu bei, dass die wirklich schönen Objekte der Maremma einem breiten Publikum bekannt werden.

Mit nochmaligem Dank grüsse ich Sie freundlichst."

Sehr geehrte Damen und Herren, 

wir hatten einen sehr schönen Urlaub in der Casa Gialla. Vielen Dank !

Wir waren mit dem Service von Vivere la Maremma sehr zufrieden, das Ferienhaus und die Urlaubsregion fanden wir sehr schön. 

Viele Grüße 

 

 

"sehr schöne Umgebung, toller Agriturismo, super leckeres Essen

sehr nettes Personal

Mitte September noch super Badewetter

immer gerne wieder!"

"Alles war wirklich bestens - aber Note 1 ist ja nicht mehr zu steigern - und das muß ja eigentlich möglich sein.

Einzige Anmerkung: der Cappuccino in der Anlage war stets deutsch = zu milchig; die Portionen waren beim Abendessen wirklich viel zu groß.

! Alles zusammen kann ich Sie und das Reiseziel jederzeit empfehlen !"

"Liebes Team von Vivere la Maremma,

nachdem unser Urlaub in der Casa Bandinelli viel zu schnell vergangen ist, möchten wir Ihnen ein kleines Feedback geben.

Kurz gesagt: es hat uns wunderbar gefallen! Wir haben den Urlaub gemeinsam mit Freunden aus Amerika dort verbracht, wobei eine Freundin im Rollstuhl sitzt. Die Wohnung 3 hat sich als ein Glücksgriff erwiesen, denn sie ist so wunderbar großzügig, hell und offen, insbesondere der Wohnraum, dass sie auch für einen Rollstuhlfahrer ideal war.

Wir waren begeistert von dem großen und geschmackvoll eingereichteten Wohnraum, insbesondere die vielen großen Terassentüren, der Blick in den Garten und die Pergola haben uns besonders gefallen. Die Küche ist ebenfalls super ausgestattet.

Wir hatten auch noch das Glück, das ganze Haus für uns zu haben, denn die anderen Wohnungen waren nicht belegt. Das Haus ist sehr ruhig und idyllisch gelegen, alles war gepflegt. Nur zum Ernten des Obstgartens scheint keiner zu kommen, davon haben wir profitiert und Tomaten, Zucchini, Äpfel und Feigen gegessen.

Stefania hat uns überaus freundlich empfangen, alles prima. Wir haben im Anschluss unsere Reise in Italien fortgesetzt, aber die Casa Bandinelli hat uns am allerbesten gefallen und wir haben sie vermisst!

Nennenswerte Kritik fällt uns nicht ein.

Was wir uns sehr wünschen würden, ist, dass irgend jemand für die abolut entzückende hübsche Katze sorgt, die uns die ganze Woche besucht und mit allen geschmust hat. Sicherlich ist das ein Problem in ganz Italien, dennoch wollten wir es kurz erwähnen und hoffen, dass Folgegäste oder die Eigentümer sich um das Tier kümmern, damit sie im Winter nicht verhungert.

Wir werden Sie als Reiseveranstalter der Region weiterempfehlen und sicher noch einmal eine Reise bei Ihnen buchen!

Herzliche Grüße"

Guten Tag, 

ja es war wirklich wunderschön und so wie in den Beschreibungen und auf den Bildern (wir hatten die Wohnung Azzurro). Auch den kleinen Strand vor Ort finde ich wirklich sehr gut, besonders für ein kurzes Bad. 

Viele Grüße 

"Hallo Frau Luyken, 

was alles gut soweit, so wie immer (Ablauf, Unterkunft etc.) - voll zufrieden. 

Viele Grüße"

Anmerkung von Vivere la Maremma: diese Kunden haben dieses Haus (beide Wohnungen) schon mehrfach gebucht. 

 

"Sehr geehrte Frau Dr. Luyken, 

hier eine kurze Rückmeldung zu dem von Ihnen vermittelten Urlaub: uns hat es in der Casa Cancelloni (25.8. bis 8.9.17, Wohnung im EG) sehr gut gefallen. Am besten fanden wir, dass wir dort einfach unendlich viel Platz in allen Bereichen hatten. Eng ging es nur in der Dusche zu. Auch der Pool war großartig. Einziger Wermutstropfen war, dass die nächsten Strände bei Follonica allesamt nicht so toll waren und wir deswegen leider recht weit fahren mussten, wenn wir an einen Strand wollten, der uns richtig gefallen hat. 

Ansonsten hätten wir nioch zwei kleine Verbesserungsvorschläge: 

Man könnte in der Häusbeschreibung ruhig erwähnen, dass in der Küche wirklich fast alles vorhanden ist; die erwähnte spartanische Küchenausstattung vieler italienischer Ferienwohnungen trifft hier absolut nicht zu. Es war sogar eine (deutsche) Kaffeemaschine vorhanden. 

Die zweite Sache betrifft die Anfahrtsbeschreibung: es gibt einen einfacheren Weg, auf dem man nicht auf so vielen Nebenstraßen fahren muss. 

Also noch einmal: es war ein wunderbarer Urlaub in der Toscana. Vielen herzlichen Dank für die Vermittlung"

 

Anmerkung von Vivere la Maremma: wir haben  die Anfahrtsbeschreibung zu dem Haus überarbeitet. 

"Ein kleines Paradies, besonders der kleine See im Wald.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Abendessen ist sehr gut.

Ihre Infos waren sehr hilfreich.

Danke."

"Toskana wie man es sich vorstellt. Die Unterkunft ist für toskanische Verhältnisse überdurchschnittlich gut und wenn man die Ruhe und Abgeschiedenheit liebt, kann man den perfekten Urlaub verbringen.

Wir hatten eine sehr schöne Zeit und hatten auch einen gemütlichen und informativen Abend mit Fausto."

"Die Unterkunft ist zu empfehlen wegen der äußerst freundlichen und hilfsbereiten Vermieterin und der guten Lage. Zudem ist in Punkto Sauberkeit nichts zu beanstanden.

Die Anfahrtsbeschreibung ist etwas verwirrend wenn man von Siena kommt ..."

"... Roccatederighi war ein Traum (erholsam, ruhig, tolles Ambiente) ..."

"Die Anlage hat uns sehr gut gefallen. Wir hatten die Gelegenheit, drei Mail am Abendessen teilzunehmen. Das Essen vor vorzüglich!

Auch eine kleine "Safari" auf dem Gutshof wurde uns angeboten und hat uns großen Spaß gemacht. 

Leider hat uns die Wohnung im EG nicht so gut gefallen. Wir hatten uns ursprünglich eine andere Wohnung ausgesucht, da wir aber 9 Tage (in der Hochsaison) bleiben wollten, wurden wir gebeten, die Wohnung Portico zu nehmen. Diese Wohnung hat sehr kleine Fenster und im Bad gar keines. Am störendsten war die sehr laute Lüftung neben der Terrasse...

Wir haben uns aber trotzdem sehr gut erholt, und wir werden wieder nach Italien und vielleicht auch in die Maremma reisen. 

Viele Grüße aus Schleswig-Holstein"

 

Anmerkung von Vivere la Maremma: In diesem Gutshof werden die Wohnungen in der Regel in der Hochsaison nur wochenweise vermietet; flexible An- bzw. Abreisetage sind ein Entgegenkommen der Vermieter, aber leider bekommt man dann nicht die Wohnungen, die am  beliebtesten sind. 

Hallo, liebes Team, 

das Ferienobjekt (Wohnung Arancio) war von der Lage und dem Blick traumhaft. Die Bucht unterhalb des Ferienhäuschens sehr idyllisch und die Vermieter vor Ort ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. 

... die unmittelbare Umgebung um das Grundstück war nicht so schön, da man auf viele hohe und hässliche Zäune stösst. Die Möglichkeiten, von dem Haus aus schön spazieren zu gehen, sind leider sehr beschränkt. Wir fanden einen sehr schönen Weg zum Strand Osa: die Asphaltstrasse weiter nach oben gehen, kurz vor den etruskischen Ausgrabungen links in einen kleinen Fußweg einbiegen, der zu 152 Stufen führt, die wiederum auf einen kleinen Trampelpfad führen. Dieser führt zum Kanal runter. Unten angekommen am Kanal entlang  Richtung  Meer gehen, den Kanal überqueren und durch das maximal kniehohe Wasser zum wunderbar großen Sandstrand hinüberwaten. 

Die Abhängigkeit vom Auto, um einzukaufen, in ein Restaurant zu gehen, abends in einen belebteren, schöneren Ort zu kommen, war nicht ganz so schön, aber das ist wohl der Preis, wenn man dafür vor Ort so idyllisch wohnt. 

Manchmal hörte man auch die Aurelia (Schnellstraße), aber gerade so, dass man dennoch darüber gut einschlafen konnte. 

Also alles in allem eine phantastische Lage direkt vor dem Haus ..."

"Liebes Team, 

ganz kurz, uns haben die Tage in dem Weingut sehr gut gefallen. 

Die Villa ist sehr weitläufig und man findet immer ein ruhiges Plätzchen. "

Liebe Frau Luyken,

die Wohnung war für italienische Verhältnisse "top". Die Küche war relativ gut ausgestattet und die Wohnung war sauber und hatte eine gute räumliche Aufteilung. Die gesamte Anlage ist in einem gepflegten Zustand und wir haben uns sehr wohl gefühlt. 

Das lag auch am freundlichen und hilfsbereiten Personal. Das dazugehörige Restaurant können wir auch weiterempfehlen. Allerdings haben wir auch in Grosseto und Umgebung überall lecker gegessen. Schöne Strände und eine traumhafte Landschaft - wir sind wunderbar erholt. 

Viele Grüße 

 

Liebe Vivere la Maremma Team, 

wir haben zwei wunderschöne, unvergessliche Wochen auf dem Landgut verbracht. 

Auf der Hinfahrt haben wir die Route über La Spezia gewählt und das war eine gute Entscheidung, da es bei Florenz einen stundenlangen Stau gab, wie uns andere deutsche Gäste erzählt haben. Als wir nach einer sehr langen Autofahrt ankamen, wurden wir bereits auf dem Parkplatz von Valeria sehr herzlich begrüßt. Sie war gerade auf dem Nachhauseweg. Sie ist wunderbar ! Die nette Claudia hat uns dann in unser Häuschen Frantoio geführt. Die Eigentümerin, Francesca, ist etwas reserviert. Unser Häuschen mit Garten war ideal für uns. Es ist sehr gut ausgestattet, das Bad ist für südländische Verhältnisse sehr geräumig. ... wir sind dann gleich zum Pool, der sehr gepflegt ist und wunderbar zwischen den Olivenbäumen liegt. Am Abend haben wir sofort das Restaurant getestet und auch hier waren wir begeistert. Das Essen ist hervorragend und nicht teuer. In Italien läuft viel über Sympathie und weil wir so eine nette Familie sind, ging hier immer vieles auufs Haus ! Wir haben dort oft gegessen. 

... ich möchte noch erwähnen, dass es sehr wichtig ist, mit den Leuten auf dem Landgut zu sprechen. Valerie hat uns so viele tolle Tipps gegeben (z.B. beste Eisdiele in Grosseto: sweet kiss) und hat uns Tische in Restaurants reserviert. Sie kann sehr gut Englisch. So bekamen wir immer einen Tisch auf den Terrassen der Restaurants im Gegensatz zu den Deutschen, die nicht nachgefragt haben. 

...Das Landgut ist für Familien sehr gut geeignet - die Kinder können herumtoben und alles erkunden. Wir durften sogar mal alle vom Beckenrand in den Pool springen !

... mit Italienern haben wir nur sehr positive Erfahrungen gemacht und zwar mit allen Altersgruppen. Ich habe in Istia eine ältere Dame nach derm Weg zu einer Pizzeria gefragt und da hat sie uns gleich dorthin begleitet und uns der Besitzerin vorgestellt. 

... Es war ein unvergesslicher Urlaub und wir werden bestimmt mal wieder in die Maremma fahren. 

Vielen Dank nochmals an Sie für die guten Tipps und die vielen hilfreichen Informationen !

Viele liebe Grüße 

 

"Wir hatten einen sehr schönen, erholsamen Aufenthalt im Kloster bei Ribolla.

Die Anlage ist wunderschön und sehr gepflegt genau wie die Ferienwohnung.

Die Besitzer sind freundlich und hilfsbereit. Essen im Restaurant vor Ort wurde nur einmal pro Woche angeboten. Unsere Kinder haben sehr die Möglichkeiten zum Reiten genossen. Während unseres Urlaubes fanden zwei Hochzeiten statt. Meine Familie hat das überhaupt nicht gestört. Ich selbst fand es abends/nachts doch sehr laut, da die Ferienwohnung Paola sehr nah am Restaurant liegt"

"Die Fahrt hinauf, durch das Naturdenkmal der langen Zypressen-Allee wird nur noch übertroffen durch die erhöhte Lage on Santa Laura mit dem Rundumblick über die gesamte Talebene von Scarlino bis zur Meeresbucht von Follonica.

Durch das stilvolle Anwesen und die sympathischen Gastgeber fühlten wir uns wie im Paradies auf Erden. Die Cala Violina und die Piazza Garibaldi haben ihres dazu beigetragen.

Danke"

"Das Ambiente hat uns sehr gut gefallen, die abendliche Beleuchtung des gesamten Objektes mit Kerzen fanden wir sehr romantisch.

Die Einrichtung der Wohnung traf genau unsere Vorstellungen, der Pool war einfach klasse  (incl. Panorama). Obwohl viele Gäste da waren, sah man kaum jemand, es war herrlich ruhig, ideal zum Ausschlafen. Ein immer freundlicher junger Mann rundete das Ganze menschlich ab."

"Sehr familiäre Atmosphäre mit einem großen Herz für Kinder.

Wir haben uns sehr wohl gefühlt und unseren Urlaub zwischen der Casa, dem Meer und Massa Marittima verbracht ... es war einfach zu schön und zu entspannend um weitere Wege und Orte zu besuchen!

Gerade für Familien mit Kindern sehr empfehlenswert!"

Seiten