Toskanische Menüs

« Zurück
Objektcode: KOCH03

kochen und genießen

an drei Tagen mit Profikoch toskanische Menüs zubereiten - an den anderen Tagen das "dolce far niente" genießen

Hier lernen Sie von der Pique auf, wie Sie ein toskanisches Menü planen können, sei es für die Familie oder mal eine größere Freundesgruppe. Die Gerichte sind nicht aufwändig, sondern "alltagstauglich", aber sehr lecker. Es werden für die Jahreszeit typische regionale Zutaten verwendet. Sie werden "pasta fresca" machen, drei verschiedene Vorspeisen kennen lernen, eine Suppe, zwei "primi piatti", ein Hauptgericht und ein Dessert. 

Salvo ist passionierter Profikoch, der früher in verschiedenen Spitzenrestaurant im Ausland gearbeitet hat; daher spricht er gut Deutsch. Seine Liebe zur toskanischen Küche hat ihn von klein auf begleitet, er ist in einem Restaurant-Betrieb groß geworden. Seit kurzem hat er sich selbständig gemacht und bietet in Italien und in anderen Ländern Kochkurse an, außerdem bekocht er Feriengäste in ihrem Feriendomizil. 

Sie wohnen in einem ehemaligen Kloster, das eine ruhige Lage hat, umgeben von der maremmanischen Hügellandschaft. In diesem Kloster können Sie zwischen verschiedenen Wohnungen wählen. 

Ehepaar A. über Kochkurs mit Salvo

September 2019

Liebes Team, 

wir möchten uns ganz herzlich für die gute Organisation bedanken. 

Der Kochkurs mit Salvo war - wie erwartet - super und von ihm sehr gut organisiert. Die Rezepte haben wir heute per Mail erhalten. Jetzt müssen wir nur noch kochen ...

Auch mit der Unterkunft waren wir sehr zufrieden, ein kleines Paradies. 

Viele Grüße" 

Termin: 

31. August - 7. September 2019  - 3 Tage à 3 Stunden (noch wenige Plätze frei) 

Preis für den Kochkurs: 

pro Person 280 Euro 

Unterbringung mit Frühstück:  richtet sich nach dem Preis der Wohnung