Reisegruppe R. aus Friedrichshafen zur Casa Cancelloni

« Zurück
Oktober 2006

"Guten Tag Frau Luyken,

gestern sind wir aus der Toskana zurückgefahren und erinnern uns an das schöne Haus Casa Cancelloni. Wir waren sehr zufrieden mit der Qualität der Unterkunft. Das Haus ist grosszügig und komfortabel. Auch solche Dinge wie die Waschmaschine und ein Grill auf der Terasse machen es einem leicht, sich dort wohl - und fast die zuhaus zu fühlen.

(Verbesserungsvorschlag zur Anfahrtsbeschreibung)

Die Vermieterin war sehr nett und hat uns ohne weitere Kostenberechnung Feuerholz zur Verfügung gestellt. So konnten wir uns abends bei den fallenden Temperaturen vor dem schönen Kamin in die Sofas fallen lassen.

Bei der Hinfahrt trat noch ein kleines Problem mit der Elektronik an meinem Auto auf und ich hatte die Vermieterin nach einem Laptop gefragt, da es in der Nähe keine geeignete Autowerkstatt gibt. Sie hat mich freundlicherweise an Ihren Neffen Giulio vermittelt, der mir mit einem Laptop aushelfen konnte. Das ist wirklich italienische Gastfreundschaft.

Wie ich bereits erwähnte, waren wir zum Mountainbiken dort. Leider sind um das Haus die Möglichkeiten mit dem Rad beschränkt, es gibt zudem keine brauchbaren Karten. Damit ist man auf die stark befahrenen Straßen angewiesen. Etwas weiter Richtung Scarlione und in den Colline Metallifere ist es wieder besser. Empfehlenswert bzw. eher wirklich super sind die beiden Inseln Monte Argentario (auf der Rundstrasse gut mit einer Strassenkarte 1:200000 zu finden, oder die Kompass-Karte) und Elba (gute italienische Karte 1:30000 überall erhältlich). Die Touren lassen sich auch mit einem guten Tourenrad machen und sind die Anfahrt wert.

Sie dürfen die Info auch unter Ihrer Webseite anonym veröffentlichen inkl. des beiliegenden Bilds von einem Superausblick auf Elba.

Mit freund. Gruß"

Anmerkung von Vivere la Maremma:

Danke für das Feedback und das Bild; die Anfahrtbeschreibung habe ich nach Ihren Vorschlägen verändert. Es gibt wunderschöne Möglichkeiten für Radtouren in der Maremma für alle Konditionsgruppen - allerdings sind die Wege kaum zu finden, da schlecht ausgeschildert. Wir empfehlen die Inanspruchnahme des lokalen Anbieters 'Maremma in bici".

Zum Ferienobjekt